Private Rentenversicherung & Altersvorsorge

Heute an Morgen denken – mit der richtigen Altersvorsorge

Mit Zwanzig schon an die private Rentenversicherung denken oder mit siebzig Jahren eine schmale Rente mit kleinen Jobs aufbessern? Schon lange ist klar: Sie müssen privat vorsorgen, damit Sie Ihre Freiheiten im Rentenalter auf dem gewohnten Niveau Ihres Lebensstandards genießen können. Wer sich ausschließlich auf die gesetzliche Rente verlässt, dem droht eine deutliche Rentenlücke. Das ist die Differenz zwischen Ihrer Wunschrente und der tatsächlichen Rente. Bis zum Jahr 2030 wird die Rente im besten Fall noch bei 44 Prozent ihres Einkommens liegen. Vorausgesetzt, sie können 45 Beitragsjahre vorweisen.

Gut abgesichert mit privater Altersvorsorge –
je früher, desto besser

Es gibt viele Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge. Wer sich früh damit beschäftigt, hat Vorteile und bleibt entspannt. Wir beraten Sie gerne bei der Entwicklung Ihrer persönlichen Strategie gegen finanzielle Einbußen in der Nacherwerbszeit. Mit unserem ausgewogenen Portfolio an Produkten für Ihre private Rentenversicherung und dem Know-How aus über dreißig Jahren Beratung entwickeln wir individuelle Vorsorgekonzepte für Ihre finanzielle Sicherheit im Alter.

Klassische Modelle der Altersvorsorge haben ausgedient

Lange hieß es: Mit der klassischen privaten Rentenversicherung geht man auf Nummer sicher. Gerade in Phasen niedriger Zinsen sind Staatsanleihen oder Schatzbriefe jedoch keine zukunftssichernde Option mehr. Weder ein Inflationsausgleich noch die eingezahlten Beiträge sind damit garantiert.

Altersvorsorge muss mit der Zeit gehen –
und individuell abgestimmt sein

Das individuelle Vorsorgekonzept ergibt sich aus vielen Komponenten, die wir in einer Beratung zur privaten Rentenversicherung gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Wir klären zum Beispiel Fragen zu ihrer Risikofreudigkeit und dem Sicherheitsbedürfnis bei Geldanlagen. In welchem Alter und mit welcher Beitragshöhe starten Sie? Werden Sie Wohneigentum haben oder zur Miete leben? Eignen sich staatliche Förderprogramme wie die Riester Rente oder die Basisrente Rürup? Aus Ihren Antworten leiten wir die für Sie ideale Altersvorsorge ab.

Sind Aktien und Immobilien bei der privaten Altersvorsorge der beste Weg für finanzielle Absicherung im Alter?

Moderne Vorsorgekonzepte setzen für die finanzielle Absicherung im Alter verstärkt auf Aktien und Immobilienwerte. In den richtigen Fonds wird Ihre Investition bei langfristiger Wertentwicklung erfreuliche Ergebnisse verbuchen. Immobilien eignen sich als Ergänzung und zur Verteilung der Chancen und Risiken ideal.

Aktienfonds bieten gute Renditechancen, gewisse Sicherheit und maximale Flexibilität

Wer zusätzliche Sicherheit möchte, kann vom Überwachungssystem Police-Guard® profitieren. Police-Guard® verringert Kursverluste und generiert im Idealfall mehr Fondsanteile. Dies geschieht durch ein geschicktes System und vorab gemeinsamen festgelegten Vorgaben. Ein weiterer großer Vorteil der privaten Rentenversicherung, neben den guten Renditechancen, ist ihre Flexibilität. Fonds können gewechselt und Anlagen umgeschichtet werden. In der Ansparphase können Sie die Beiträge sowie die Höhe der Versicherungsprämie jederzeit an Ihre aktuellen Möglichkeiten und Wünsche anpassen. Außerdem können Sie zwischen der Auszahlung als Rente oder Kapital wählen.

Wir geben Antworten auf Ihre Fragen zur privaten Rentenversicherung

In einem Gespräch über Ihre persönliche Rentenversicherung können wir auch klären, ob Sie bei der privaten Rentenversicherung Steuervorteile nutzen können. Und vieles mehr.

Denken Sie noch heute an Ihre Altersvorsorge und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns!

©2022 Stöver, Hermann & Partner GmbH