Baufinanzierung Express mit Aktienfonds

Baufinanzierung mit Aktien-Sparplan bringt Investoren schneller und günstiger ans Ziel – insbesondere bei einer Baufinanzierung mit keinem oder geringem direkten Eigenkapitaleinsatz

Steht die Finanzierung Ihres Bauvorhabens schon? Soll es das klassische Annuitätendarlehen oder der Bausparvertrag werden? Das kann man so machen. Damit verhält es sich ähnlich, wie mit dem geliebten Sparbuch: Es dauert lange, ist unflexibel und für Ihren Kredit nicht die günstigste Form der Refinanzierung.

Mehr Möglichkeiten bietet Ihnen ein Finanzplan mit Aktienfonds. Sollte schon das Wort „Aktien“ bei Ihnen ein rotes Warnlämpchen leuchten lassen, dann lassen Sie uns doch über diese sinnvolle Alternative für Ihre Baufinanzierung sprechen. Über Aktien, ETFs und Fonds. Insbesondere wenn Sie bereits über Vermögenswerte verfügen, sollten alternative Formen der Baufinanzierung geprüft werden. Die Optimierung der Eigenkapitalrendite und ein gleichzeitig möglichst geringer direkter Eigenkapitaleinsatz sind hier Schlagwörter. Wir nennen dieses Modell „Baufinanzierung-Express“.


Lassen Sie bei der Baufinanzierung die Zinsen für Sie arbeiten – anstatt sie an die Bank abzugeben.

Machen Sie es wie die Profis: Investieren Sie einen möglichst großen Teil ihrer Darlehenstilgung in Investmentfonds oder fondsgebundene Versicherungen. Das Zauberwort heißt: Tilgungsrendite. Ist die Rendite des Aktienfonds höher als der klassische Baufinanzierungs-Zins Ihres Darlehens bei der Bank, können Sie diesen Vorteil zur schnelleren Darlehensrückzahlung nutzen. Die Rendite fließt in den Fonds ein, in dem Sie Ihre Tilgungsanteile anlegen. Ihre angesparten Tilgungsanteile wachsen mit diesem Aktienfondssparplan schneller. Dadurch haben Sie bereits einige Jahre früher die Möglichkeit, ihre Finanzierungsrestschuld aus dem angesparten Vermögen zu begleichen.

Die Erfahrung zeigt: Bei üblichen Laufzeiten von zwanzig bis fünfunddreißig Jahren haben Sparpläne mit Standardfonds bislang immer Renditen erzielt, die deutlich über den aktuellen Darlehenszinsen lagen. Darüber sollten wir sprechen, meinen Sie nicht auch?

Junge Leute setzen auf „Vorab-Sparen“ und verkürzen Laufzeiten.

In jungen Jahren weiß man nicht, was das Leben alles bereithält. Wohneigentum allerdings steht bei vielen auf der Liste der Ziele und Träume. Das Modell „Baufinanzierung-Express“ mit der regelmäßigen Einzahlung in Aktienfonds ist insbesondere für junge Menschen interessant. Konsequentes Sparen bevor überhaupt Kredite anstehen verkürzt eine spätere Kreditlaufzeit. Damit wird die gesamte Investition günstiger, denn eine Bank honoriert, dass bereits Vermögen aufgebaut wurde. Früh anfangen lohnt sich. Aber bitte lassen Sie sich vorher gut beraten.

Sicherheit durch Wachsamkeit dank praktischer Tools: Fonds-Guard® und Police-Guard®

Zusätzlich zu einem guten Aktien-Mix für Ihre Fonds stellen wir Ihnen unsere Sicherungssysteme Fonds-Guard® und Police-Guard® zur Verfügung. Sie überwachen die Entwicklungen an der Börse und reagieren nach vorher mit Ihnen festgelegten Kriterien. Damit wird das Risiko von Wertminderungen Ihrer Anlage stark eingeschränkt. Mehr noch: Sie können starke Kursschwankungen des Fonds zu Ihrem Vorteil nutzen. Sehen Sie sich unsere beiden Wächter Ihrer Anlagen Fonds-Guard® und Police-Guard® genauer an. Wir haben Sie entwickelt, damit Ihr Geld sicher für Sie arbeitet. Und Sie Ihren Ziele schnell aber sicher näher kommen.

Sie möchten Ihre Baufinanzierung auch effizienter aufstellen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!

©2022 Stöver, Hermann & Partner GmbH